Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Tranter Shell & Plate Heat Exchanger for turbogenerator thermal control
Tranter Shell & Plate-Wärmeübertrager. 

Shell & Plate-Wärmeübertrager in Schmierölsystemen bei Dampf-Turbinen

Eine zusätzliche Ölpumpe wird eingesetzt, um Öl beim Aufbau des Dampf-Turbinengenerators bereitzustellen. Die Ölpumpe liefert das  Hydraulik-Öl, das für das Dampfabsperrventil des Haupteinlasses der Dampfturbine benötigt wird, sowie für die Steuerventile, die Lager- und Öldichtungssysteme, die relevanten hydraulischen Relais und andere Mechanismen. Bei einer voreingestellten Geschwindigkeit der Turbine beim Start übernimmt eine Ölpumpe, die vom Hauptschaft der Turbine angetrieben wird, die Funktionen des zusätzlichen Systems. Tranter Shell & Plate-Wärmeübertrager können eingesetzt werden, um das Öl in beiden Systemen zu kühlen. Die dichtungsfreien, vollständig geschweißten Konstruktionen können kurzfristig höheren Druck bei verschiedenen Temperaturen aushalten.

Shell & Plate-Wärmeübertrager extrahieren Statorwicklungswärme aus hochreinen Medien

Große Turbogeneratoren (bis 2000 MVA, einschließlich der in Nuklearanlagen eingesetzten Generatoren) nutzen eine Kühlkombination von Wasserstoff- und deionisiertem Wasserkühlung. Die Statorwicklung wird durch Wasser gekühlt, das durch Edelstahlröhren fließt, die in dem Stator eingebettet sind. Tranter Shell & Plate-Wärmeübertrager können in Isolierkreisläufen eingesetzt werden, um das Risiko der Kontamination des hochreinen Kühlkreislaufs mit Kühlmedien zu minimieren.

Shell & Plate-Wärmeübertrager erfüllen die Anforderungen in Wärmerückgewinnungsdampfgeneratoren und Kondensations-Aufgaben in kombinierten Kreislauf-Kraftwerken

Tranter Shell & Plate-Wärmeübertrager können als Wärmerückgewinnungsdampfgeneratoren  in kombinierten Kreislauf-Kraftwerken eingesetzt werden, um die Wärme aus der Gasturbinen-Abluft zur Dampfgenerierung zu nutzen. Dampftemperaturen von 420 bis 580°C sind typisch. Darüber hinaus können Shell update fonts​& Plate-Wärmeübertrager als Kondensatoren im Dampfturbinen eingesetzt werden, wobei die Kühlung durch Wasser aus einem See, Fluss oder aus Kühltürmen  erfolgt.

Tranter Shell & Plate Heat Exchanger for turbogenerator oil coolingTranter Shell & Plate-Wärmeübertrager können eingesetzt werden, um das Öl in beiden Systemen zu kühlen.  

Tranter Shell & Plate Heat Exchanger for turbogenerator stator coolingTranter Shell & Plate-Wärmeübertrager in Isolierkreisläufen entziehen dem deionisierten Wassermedium, das zur Kühlung der Generator-Stator-Spulen genutzt wird, die Wärme.

Tranter Shell & Plate Heat Exchanger for turbogenerator heat recovery and condensingTranter Shell & Plate-Wärmeübertrager arbeiten als Wärmerückgewinnungsdampfgeneratoren  in kombinierten Kreislauf-Kraftwerken und auch als Turbinenextraktionsdampfkondensatoren. ​​