Skip Ribbon Commands
Skip to main content

 
Tranter injection molding resin heating/cooling case history 

Fallbeschreibung Spritzgussharzerhitzung/-kühlung.

 PDF-Download .pdf

Tranter caustic waste oil recycling case history 

Fallbeschreibung zum Recycling von ätzendem Altöl. PDF-Download .pdf


Geschweißte Wärmeübertrager widerstehen organischen Beschädigungen in Spritzgussverfahren

Die geschweißten Plattenwärmeübertrager von Tranter haben verbesserte Betriebszeiten in der Harz-Kühlung und -Erwärmung bei der Herstellung von Spritzgussbecken.  Der Kunde hatte das Problem, dass die beiden gedichteten Wärmeübertragereinheiten bei hohen Drücken und Temperaturen durch mineralgefüllte Harzverbindungen organischen Schädigungen ausgesetzt waren. Die erste Einheit kühlte Harz nach dem Verbundprozess mit Acrylmonomer und Ethylenglykol. Die zweite erwärmte das Harz bis 50°C unter Verwendung einer thermischen Flüssigkeit. 

Nach der Installation von zwei geschweißten Tranter-Wärmeübertragern erfreut sich der Kunde jetzt schon seit Jahren über eine störungsfreie Harzerwärmungs- und Kühlleistung. 

Laden Sie hier das gesamte Fallbeispiel herunter.

Einsetzbar auch unter aggressiven Bedingungen im Altölrecycling

Die Shell&Plate-Wärmeübertrager von Tranter aus Hastelloy C276 arbeiten auch da weiter, wo Inconel-Einheiten bei der Behandlung und Recycling von Altöl aufgeben mussten. Zum Altölraffinationsverfahren gehört ein Prozess mit Kaliumhydroxid bei hoher Temperatur. Nach dem Prozess kühlt der Wärmeübertrager das Öl von mehr als 200°C  auf 120°C  herunter. Die bisher verwendeten Inconel-Wärmeübertrager konnten den korrosiven Angriffen des stark ätzenden Öls bei dem Hochtemperaturprozess nicht Stand halten. Mit seiner hohen Effizienz und seinem geringen Gewicht und Platzbedarf war der Hastelloy C276 Shell&Plate-Wärmeübertrager von Tranter eine kostengünstigere Alternative zu den vorherigen eingesetzten Wärmeübertrager-Technologien.

Laden Sie hier das gesamte Fallbeispiel herunter.

Removable core and standard Tranter Shell & Plate Exchanger configurations 
Die Shell&Plate-Wärmeübertrager von Tranter verbessern die Leistungen in Einsatzbereichen wie der Harzerwärmung/-kühlung und beim Altölrecycling.


Tranter multi-duty Shell & Plate exchanger as a gas sweetening interchanger
Der Shell&Plate-Wärmeübertrager von Tranter kann für Mehrfachdurchgänge einschließlich der Anschlüsse für die Reinigung im Einbauzustand (CIP) konfiguriert werden.


Tranter Shell & Plate Heat Exchanger flow channels
Der Shell&Plate-Wärmeübertrager von Tranter hat ohne Dichtungen über Jahre seine Zuverlässigkeit bei organischen Lösungsmitteln gezeigt, die bei der Herstellung von mineralhaltigen Harzverbundstoffen verwendet werden.​