Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Removable core and standard Tranter Shell & Plate Exchanger configurations
Die vollverschweißten Shell & Plate-Wärmeübertrager von Tranter sind in verschraubter Bauweise (links) mit einem entnehmbaren Plattenkern und in einer verschweißten geschlossenen Bauweise erhältlich.


Tranter Shell & Plate Heat Exchangers as ammonia stripper condensate economizers
Die vielseitigen Shell & Plate-Wärmeübertrager von Tranter werden als Kondensatvorwärmer eines Ammoniakstrippers in engen Temperaturannäherungen verwendet.

Dies spart Platz und verbessert den Prozess und die Wartung von Düngemittelanlagen

Die Shell & Plate-Wärmeübertrager von Tranter finden sich in immer mehr Düngemittelanlagen, insbesondere in der Ammoniak-, Salpetersäure- und Harnstoffherstellung. Ihre besonderen Vorteile im Vergleich zu anderen geschweißten Plattenwärmeübertragern sind:

  •  Eine kleinere Grundfläche, geringere Kosten und vereinfachte mechanische Reinigung im Einsatz als Lean/Rich-Austauscher bei der Entschwefelung und CO2-Abscheidung

  • Geringerer Platzbedarf und eine deutliche Verbesserung der Temperaturannäherung auf 9° C als 4er-Einheit, Sammelrohr-, Mehrweg- und Hochdruck-Kondensatvorwärmer im Vergleich zu Shell&Plate-Wärmeübertragern mit 3 in Serie angebrachten Rohren

  • Verbesserte Produktlebensdauer als Kühler von schwacher Salpetersäure (im Vergleich zu Rohrbündeleinheiten)

  • Besserer Leckagewiderstand als Ammoniakstripper eines Belüftungskondensators (im Vergleich zu blockgeschweißten Wärmeübertrager) 

  • Reduzierter Wartungsaufwand. 

Zu den typischen Anwendungen in Düngemittelanlagen gehören:

  • Ammoniakstripper von Belüftungskondensatoren

  • Kühler von schwacher Salpetersäure

  • Stripper von Kondensat-Austauschern/-Vorwärmern

  • Hochdruck-Kondensatvorwärmer

  • Ammoniakverschiebungskondensatoren​

Tranter Shell & Plate Heat Exchangers as lean/rich glycol interchangersBei kleinen Stellflächen werden Shell & Plate-Wärmeübertrager als Lean/Rich-Austauscher im SELEXOL-Prozess verwendet. Ihre Effizienz ermöglicht bei der Konstruktion das Verwenden geringerer Metallmengen hochwertiger Werkstoffe und damit niedrigere Installationskosten.

Tranter Shell & Plate Heat Exchanger as an ammonia shift condenser

Der Shell & ​Plate-Wärmeübertrager von Tranter als Ammoniakverschiebungskondensator.



Tranter Shell & Plate Heat Exchanger as a weak nitric acid cooler
Der Shell & Plate-Wärmeübertrager von Tranter als Kühler schwacher Salpetersäure hat eine Grundfläche von ca. 1 m im Vergleich mit einem gleichwertigen Shell&Plate-Wärmeübertrager mit einer Länge von 6 m.



Tranter Shell & Plate Heat Exchanger as an ammonia stripper vent condenser
Dieser Belüftungskondensator eines Ammoniakstrippers, der erfolgreich für einen undichten, geschweißten Block-Wärmeübertrager angebracht wurde, hat zwei entnehmbare Kerne, die einen einzigen Mantel nutzen.​